18.11.01 20:25 Uhr
 147
 

Jährlich 1200 Selbstmörder in Finnland - Finnen gedenken

In 150 finnischen Gemeinden gedachte man heute den Suizidtätern von 2001. In Finnland gibt es jährlich rund 1200 Selbstmörder. Sie zündeten Kerzen an, und es fanden auch teilweise Konzerte statt.

Die Vereinigung der psychischen Gesundheit hat diese Aktion initiiert. 'Ein Selbstmord eines Menschen hängt immer mit Schmerzen, Infragestellen und auch Schuldgefühlen zusammen.', so die Vereinigung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Finnland, Selbstmörder
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?