18.11.01 20:05 Uhr
 397
 

1.FC Nürnberg gibt "Rote Laterne" ab

Am heutigen Sonntag gab es in der Fußball-Bundesliga zwei Begegnungen. Dabei kam Borussia Mönchengladbach gegen Energie Cottbus nicht über ein 0:0 hinaus, obwohl die Hausherren das Match dominierten.

In der anderen Partie gewann der 1.FC Nürnberg gegen Hansa Rostock in einem 'grottenschlechten' Spiel glücklich mit 2:0. Somit ist nun der FC St. Pauli Tabellenletzter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nürnberg, Laterne
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Bayern München: Carlo Ancelotti schont "Robbery"
Ist Tim Wieses WWE-Karriere schon am Ende?
Fußball: RB Leipzig angeblich in Verhandlungen mit BVB-Spieler Matthias Ginter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden
Piratenpartei Brandenburg testet Online-Parteitag, Gäste sind willkommen
USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?