18.11.01 19:59 Uhr
 141
 

Beckers Steuerhinterziehung: Ihm droht sogar Knast

Wie SN bereits berichtete, wurden nun Ermittlungen gegen Boris Becker eingeleitet, da er wahrscheinlich Steuern in Höhe von 33 Mio. DM hinterzogen hat. Hinzukommen noch Zinsen von 17 Mio. DM, so dass sich die Forderung auf 50 Mio. DM belaufen würde.

Falls man Becker diese Steuerhinterziehung nachweisen könnte, so würde ihm sogar 'eine Gefängnisstrafe von bis zu zehn Jahren drohen' (Focus). Peter Graf hatte bei seiner Verurteilung zu 45 Monaten Knast 'lediglich' 12 Mio. DM hinterzogen.

Für den früheren Tennis-Star Becker wäre es sicherlich der Höhepunkt einer Reihe von 'Skandalen' in den letzten Jahren. Erst die teure Scheidung von Barbara, dann die Millionen-Klage durch den Seitensprung mit Angela Ermakowa.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Steuer, Steuerhinterziehung
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Kos: Seebeben erschreckt Touristen
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?