18.11.01 19:20 Uhr
 1.016
 

Gezielter Wurf mit Kürbis rettete ein Hundeleben

Passanten hatten Rauch vom Haus einer Frau in Sparta, New Jersey, aufsteigen sehen. Außer dem 12-jährigen Mischlingshund war zu diesem Zeitpunkt niemand zu Hause. Dieser war jedoch im Haus eingeschlossen.

Eine Nachbarin nahm einen großen Kürbis von der Treppe, die zum Haus führt, und wuchtete ihn durch das dreifach verglaste Vorderfenster. Es gelang ihr dabei, zwei der drei Glasschichten zu durchbrechen.

Zusammen mit einem anderen Nachbarn brachte sie mit Steinwürfen dann auch die dritte Glasscheibe zum Zerspringen.
Glückliches Ende für den geretteten Vierbeiner.


ANZEIGE  
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Wurf, Kürbis
Quelle: www.canoe.ca


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Termin für Bundestagswahl steht fest: 24. September 2017
Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?