18.11.01 17:00 Uhr
 141
 

Studie „Gewalt gegen Schwangere“ mit schlimmem Ergebnis

Rund 10 % der schwangeren Frauen erleiden in Portugal Misshandlungen, so eine Studie. Meistens waren es die Väter der Kinder, die ihre Schwangeren Frauen misshandelten.

Die Studie „Gewalt gegen Schwangere“ ergab unter 1782 befragten Müttern, dass die Misshandlungen gegen Schwangere dermaßen außer Kontrolle geraten sind, dass einige schon von richtigen „Epidemien“ sprechen.

Besonders in armen Familien ist die Misshandlung von Schwangeren am häufigsten. Rund 11 % der schwangeren Frauen wurden schon einmal misshandelt.


WebReporter: vette
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Studie, Gewalt, Ergebnis, Schwan
Quelle: www2.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer
Berlin: Islamist verbreitete offenbar aus Gefängnis IS-Propaganda auf Facebook



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"
Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Jugendwort des Jahres ist "I bims"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?