18.11.01 14:47 Uhr
 65
 

`Werdet Krieger des Lichts` fordert Schriftsteller Paulo Coelho

In einem Interview mit dem brasilianischen Schriftsteller Paul Coelho über sein neues Buch (Der Damön und Fräulein Prym) fordert er die Menschen zu einem neuen Bewusstsein auf.


Zum Krieg in Afghanistan sagte er, dass Krieg keine Lösung sei. Wir würden alte Herangehensweisen für neue Probleme nutzen, obwohl wir für die neuen Probleme auch neue Methoden benötigen.

Anstatt Waffen müssten wir unsere `innere Kraft` zu benutzen lernen und zu `Kriegern des Lichts` werden.
So sagt er auch in seinen Büchern, dass jeder sein Leben verändern kann. `Jeder hat eine Mission`.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: einz
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Krieg, Licht, Schriftsteller, Schrift
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?