18.11.01 14:15 Uhr
 187
 

Nokia und Eurosport bringen Fußball-Videos auf das Handy

Der beliebte Handy-Hersteller Nokia will zusammen mit dem Sportkanal Eurosport die neue MMS Technologie auf Vordermann bringen. Fußball-Fans wird es freuen, denn Abonnenten erhalten so immer neuste Fußball Ergebnisse.

Sollte das gewählte Handy MMS unterstützen, so können sogar Farbbilder und komplette Videos übertragen werden. Beim Fußball wäre das z.B für das Tor des Tages ratsam oder bei der Formel 1 die Siegerehrung.

All dies könnte in Form kurzer Videclips in allen Sprachen dargestellt werden. Eurosport sendet zur Zeit in 6 Ländern Europas.
(Deutschland, Niederlande, England, Spanien, Frankreich und Italien)

Ein ähnlicher Erfolg wie SMS wird erhofft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fußball, Video, Handy, Nokia
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?