18.11.01 13:43 Uhr
 18
 

Programmaktivierung: MS Office auch auf Mac registrierungspflichtig

Trotz kontroverser Debatte um den Registrierungszwang hält Software-Riese Microsoft an seiner Strategie fest.

In etwa 16 Monaten wird die Macintosh-Version von MS Office mit der gleichen Registrierungspflicht wie unter Windows auf dem PC ausgeliefert.

Damit soll Software-Piraterie eingeschränkt werden. Allerdings sind bereits Versionen im Internet und z.B. in Thailand erhältlich, die den Freischaltcode für die uneingeschränkte Benutzung nicht brauchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JesusSchmidt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Programm, aktiv, Office, Mac, MS
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?