18.11.01 13:34 Uhr
 10
 

Ehestreit eskaliert in Messerattacke - Mann im Glück

In Feuchtwangen verletzte eine 38-jährige Frau ihren Eheman(30) einen Gastwirt, mit einem Stich in den Rücken.

Zwischen beiden war es in der Gaststätte zu einem Streit gekommen, in dessen Verlauf die Frau mit einem Messer ihren Mann in den Rücken stach. Das Messer traf jedoch nur das Schulterblatt des Mannes, was ihn vor schweren Verletzungen bewahrte.

Der Mann kam ins Krankenhaus von Dinkelsbühl. Seine Frau, die flüchtete, wurde bei einem Bekannten gestellt und festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mein Gott...
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Messe, Messer, Glück, Messerattacke
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dürre am Horn von Afrika: Millionen Menschen von Hunger bedroht
Mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime im Jahr 2016
Flughafen München: Per Haftbefehl gesuchter Kinderschänder wurde geschnappt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dürre am Horn von Afrika: Millionen Menschen von Hunger bedroht
Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor
Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?