18.11.01 11:07 Uhr
 212
 

Deutsche Telekom: Aktie des Volkes wird 5

1996 ging die Deutsche Telekom an die Börse und versuchte, Aktien auch Amateuren und anderen Schichten der Bevölkerung näher zu bringen. Die T-Aktie macht dabei viele Tiefen, aber auch Höhen durch und der Kurs geht von Boom bis zum glatten Fall.

Das winzige Papierchen machte vielen Spaß, aber brachte auch Millionen Sorgen mit sich. Am 18. November 1996 startete die T-Aktie für Erstanleger mit 28,50 DM und im Juni 1999 liegt die Aktie schon bei 39,50 Euro (79 DM).

Am 19. Juni 2000 liegt der Ausgabepreis bei 66,50 Euro. Mittlerweile am 15. November liegt der Kurs um die 20 Euro und das ist 1/5 des absolut höchsten Wertes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Aktie, Telekom
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?