18.11.01 10:32 Uhr
 976
 

Todesfall nach Einnahme von Kava-Kava

Das rezeptfreie Beruhigungsmittel Kava-Kava wird in Zukunft nicht mehr einfach zu kaufen sein. Nach einigen schweren Krankheitsfällen nach Einnahme des Medikaments und eines Todesfalls wird versucht, die Zulassung des Medikaments rückgängig zu machen.

Von Prüflingen und Leuten, die Angst vorm Fliegen haben, wurde das Mittel gerne eingenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pono
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Todesfall, Einnahme
Quelle: www.newsclick.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland
Letztes EU-Raucherparadies: Auch Tschechien verbietet Zigaretten in Gastronomie
Einstimmiger Bundestagsbeschluss: Cannabis gibt es nun auf Rezept



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Verfassungsschutz prüft rechte Rede von AfD-Politiker Björn Höcke
Streamingdienst Netflix zeigt Kultzeichentrickserien "He-Man" und "She-Ra"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?