18.11.01 10:29 Uhr
 706
 

In 5 Jahren nur noch grüner Rasen auf dem Friedhof: Anonyme Bestattung

In Deutschland steigt die anonyme Bestattung wie nie zuvor und der Grund liegt größtenteils beim Geld. Die Kosten für eine anonyme Bestattung liegen bei rund 5000 DM, reguläre Beerdigungen mit Begräbnis kosten bis zu 14.000 DM und eine Urnenbeisetzung bis 8000 DM.

In Norddeutschland ist der Anstieg äußerst beachtlich und auf Tradition wird keinen Wert gelegt. In Hamburg lässt sich jeder Vierte anonym bestatten, in Erfurt sogar jeder Zweite.

In der Stadt Plauen in Sachsen liegt die Zahl der anonymen Begräbnisse bei 70% und die Tendenz ist überall steigend. Ein Experte aus dem Statistischem Landesamt in Berlin sieht in fünf Jahren nur noch Rasenflächen auf den Friedhöfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Friedhof, Rasen, Bestattung
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dieses Gadget sammelt Sperma aus der Vagina
Mecklenburg-Vorpommern: BH rettet Frau vor Waffenprojektil eines Jägers
England: Dieb klaut 20 Kilogramm schweren und preisgekrönten Cheddar-Käse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?