18.11.01 10:29 Uhr
 706
 

In 5 Jahren nur noch grüner Rasen auf dem Friedhof: Anonyme Bestattung

In Deutschland steigt die anonyme Bestattung wie nie zuvor und der Grund liegt größtenteils beim Geld. Die Kosten für eine anonyme Bestattung liegen bei rund 5000 DM, reguläre Beerdigungen mit Begräbnis kosten bis zu 14.000 DM und eine Urnenbeisetzung bis 8000 DM.

In Norddeutschland ist der Anstieg äußerst beachtlich und auf Tradition wird keinen Wert gelegt. In Hamburg lässt sich jeder Vierte anonym bestatten, in Erfurt sogar jeder Zweite.

In der Stadt Plauen in Sachsen liegt die Zahl der anonymen Begräbnisse bei 70% und die Tendenz ist überall steigend. Ein Experte aus dem Statistischem Landesamt in Berlin sieht in fünf Jahren nur noch Rasenflächen auf den Friedhöfen.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Friedhof, Rasen, Bestattung
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wesel: Polizei liefert sich Verfolgungsjagd mit Rollstuhlfahrer
YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Titanic: Sebastian Kurz "Baby-Hitler" genannt
Belgien: Diakon gesteht, bis zu 20 Menschen umgebracht zu haben
Wesel: Polizei liefert sich Verfolgungsjagd mit Rollstuhlfahrer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?