18.11.01 09:49 Uhr
 37
 

Einen Dollar für 15.000 Arme von Los Angeles

Am 'Thanksgiving Day' werden in Los Angeles 15.000 Ein-Dollar-Scheine an Obdachlose verteilt. Initiator der Aktion ist der katholische Priester Maurice Chase, der das Projekt gemeinsam mit der Heilsarmee durchführen möchte.

Die Verteilung der Ein-Dollar-Noten wird nur eine kleine Hilfe sein. Mütter mit Kindern sollen durch größere Beträge unterstützt werden.

Die Aktion wird unter anderem von Gregory Peck, Bob Hope, Frank Sinatra unterstützt.


WebReporter: baronius
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Dollar, Angel, Los Angeles, Los, Arme
Quelle: www.kath.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Polizei ermittelt wegen Kindesmissbrauch gegen Roman Polanski
Los Angeles: LAPD-Beamter rettet Katze vor Buschfeuer
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - Beide tot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Polizei ermittelt wegen Kindesmissbrauch gegen Roman Polanski
Los Angeles: LAPD-Beamter rettet Katze vor Buschfeuer
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - Beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?