18.11.01 08:57 Uhr
 356
 

Wurz könnte erster Gratis-Fahrer in der Formel 1 werden

Der österreichische Formel-1-Pilot Alexander Wurz ist verzweifelt auf der Suche nach einem Vertrag als Rennpilot.

Selbst lobt er sich damit, dass er ein großes Wissen habe und 'den Speed', doch bislang ist kein Team an seinem Talent interessiert.

Daher sagte er jetzt in einem Interview mit den 'Salzburger Nachrichten', dass er sich auch vorstellen könnte, ohne Lohn zu fahren. Er habe andere Einnahmequellen und möchte nicht wegen des Geldes in der Formel 1 fahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Formel 1, Formel, Fahrer
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?