18.11.01 08:21 Uhr
 42
 

Falsche Rechnung bezahlt: Geld weg

Geschäftsleute bekommen in der letzten Zeit immer öfter falsche Rechnungen, die einen Telefonbucheintrag oder Ähnliches vorstellen, untergejubelt. In der Alltagshektik wird dann diese Rechnung mit anderen gleich bezahlt, ohne genau zu prüfen.

Diese Rechnungen ähneln denen bekannter Firmen, etwa der Telekom. Letzte Rechnungen sollten zur Registrierung der Homepage dienen.

Meist ist das einmal gezahlte Geld dann weg und die Betrüger verschwunden. Nur durch rechtzeitige Sperrung der Konten kann manchmal das verlorene Geld zurückerhalten werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geld, Rechnung
Quelle: morgenpost.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?