18.11.01 08:08 Uhr
 2.443
 

Der Trick mit den geklauten Nummernschildern

Die Benzinklauer werden immer dreister. Gestohlene Nummernschilder helfen ihnen, die Tankstellenbesitzer zu betrügen. Da die Videoüberwachung nur von vorn aufnimmt, reicht schon ein Schild, um kostenlos zu tanken.

Den Ärger haben dann die echten Besitzer des Autos, wenn die Polizei vor der Tür steht. Bei Verlust des Schildes sollte der Besitzer sofort Anzeige erstatten.

Die Behörden empfehlen das Annieten der Nummernschilder, das nur etwa 20 Mark kostet gegenüber 150 Mark für neue Schilder und Ärger.


WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nummer, Trick, Nummernschild
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?