18.11.01 07:10 Uhr
 23
 

Sachsen führend nun auch bei Insolvenzen

In den ostdeutschen Ländern ist Sachsen führend bei den Pleiten. In der ersten Jahreshälfte hatten bereits 2024 Personen ihre Zahlungsunfähigkeit erklärt.

Brandenburg und Sachsen-Anhalt liegen auf Platz zwei und drei mit deutlich weniger Insolvenzen.

29000 Pleiten waren es im gesamten Bundesgebiet. Davon betroffen sind 15000 Arbeitsplätze.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sachsen, Insolvenz
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spirituosenwettbewerb: Gin von Aldi gehört zu den besten der Welt
Amazon: Hohe Investitionskosten führen zu Gewinneinbruch bei hohem Umsatz
Auch Bosch war in die geheimen Absprachen der deutschen Autobauer involviert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump legt Polizisten mehr Gewalt nah
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken
Hamburg: Angreifer war Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?