18.11.01 07:10 Uhr
 23
 

Sachsen führend nun auch bei Insolvenzen

In den ostdeutschen Ländern ist Sachsen führend bei den Pleiten. In der ersten Jahreshälfte hatten bereits 2024 Personen ihre Zahlungsunfähigkeit erklärt.

Brandenburg und Sachsen-Anhalt liegen auf Platz zwei und drei mit deutlich weniger Insolvenzen.

29000 Pleiten waren es im gesamten Bundesgebiet. Davon betroffen sind 15000 Arbeitsplätze.


WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sachsen, Insolvenz
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?