18.11.01 06:07 Uhr
 13
 

Weltbeste Breakdancer kommen aus Frankreich

Die 15 weltbesten Breakdance-Gruppen kämpften in Braunschweig um den Weltmeisterschaftstitel.
In der VW-Halle verfolgten etwa 9.000 Fans die Meisterschaft.

Herausragend war die Gruppe aus Frankreich 'Wanted' die den ersten Platz belegte.
Eine japanische Gruppe gewann den zweiten Platz.

Bereits 1990 gab es die erste Weltmeisterschaft im Breakdance. Damals besuchten lediglich 400 Zuschauer die Veranstaltung.


WebReporter: Pono
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frankreich
Quelle: www.newsclick.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen
Forbes-Liste: Gisele Bündchen nicht mehr bestverdienendes Model der Welt
User verwechselten bei dessen Tod Killer Charles Manson mit Marilyn Manson



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?