17.11.01 22:56 Uhr
 12
 

BBL: ALBA mußte hart für den Sieg kämpfen

Einen hart erkämpften Sieg konnte der amtierende deutsche Meister am heutigen Abend für sich verbuchen. Im Spiel gegen WiredMinds Tübingen erreichten sie ein denkbar knappes 92:89(52:38). Das bedeutet ein Aufrücken auf den vierten Tabellenplatz.

Bei Alba Berlin waren die Topscorer Derrick Phelps mit 31 und Wendell Alexis mit 24 Punkten. Bei Tübingen glänzte DeJuan Collins mit 38 Punkten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalle2k1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Klitschko vs. Joshua: Rückkampf soll in Las Vegas stattfinden
Fußball: Leon Goretzka zog sich Muskelfaserriss zu
Fußball: Köln baut Todes-Vertragsklausel bei China-Deal für Anthony Modeste ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?