17.11.01 19:40 Uhr
 136
 

Sicheres Chat-Programm kommt ohne "Schlüssel" aus

Aufgrund der Sicherheitswelle, die seit neuestem aufgetaucht ist, wurde von David McNab ein einfaches Programm für sicheres Instant Messaging Programm geschrieben.

„Psst“ soll den Chat zwischen zwei Computern ganz ohne Quasteln ermöglichen. Erschienen ist das Programm in den Versionen für Windows und Linux. 'Session Keys' sorgen unsichtbar im Hintergrund für eine sehr sichere Verschlüsselung.

Da die Keys nicht gespeichert werden und dem User nicht bekannt sind, kann auch nichts den Behörden ausgeliefert werden. Neue Gesetze in England schreiben dies vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Programm, Chat, Schlüssel
Quelle: www.scylax.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?