17.11.01 19:18 Uhr
 337
 

St.Pauli: Adamu schwer verletzt

Im Spiel zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und FC St. Pauli verletzte sich Yakubu Adamu schwer. In der 16. Minute wurde er dann von Lincoln gefoult. Er brach sich Schien-und Wadenbein.

Lincoln sah für dieses Spiel von Schiedsrichter Hartmund Strampe aus Handorf nur die gelbe Karte. Nach dem Spiel entschuldigte er sich sofort.

Das Spiel gewannen die Teufel mit 5:1. Damit halten sie weiter Kontakt zu dem Spitzentrio.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Pauli, St. Pauli
Quelle: www.bundesliga.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?