17.11.01 18:20 Uhr
 20
 

Was ist ein echter Brueghel - Ausstellung über "Die Firma Brueghel"

In Belgien ist zur Zeit die Ausstellung 'Die Firma Brueghel' auf Wanderschaft, bis zum 17. Februar ist sie im Maastrichter Bonnefantenmuseum zu sehen und ab dem 22. März dann in Brüssel.
Gezeigt werden 40 Varianten von nur vier verschiedenen Motiven.

So ergaben Untersuchungen im Vorfeld, dass es von der 'Volkszählung zu Bethlehem' zehn verschiedene Varianten gibt, die von wenigstens fünf unterschiedlichen Malern geschaffen wurden. Man vermutet aber, dass sie alle im Atelier der Brueghels entstanden

Heute werden 1600 Bilder irgendwie mit Pieter Brueghel dem Jüngeren in Zusammenhang gebracht, es sollen sogar mal 4000 Bilder gewesen sein. Dabei weiß man über den Künstler recht wenig, es gibt sogar Zweifel, ob er überhaupt selber gemalt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Firma
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Erstmals sollen Stipendien an Comiczeichner vergeben werden
documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?