17.11.01 15:47 Uhr
 106
 

Santana löst in den USA Unmut über seine eigene Person aus

Carlos Santana weigert sich 'Gott schütze Amerika' zu sagen, weil es in seinen Augen sehr schwer ist, Patriotismus und falsche Propaganda auseinander zu halten. Stattdessen sage Santana lieber 'Gott schütze die Menschheit'.

Diese Aussage löste in den USA allerdings Unmut gegenüber Santana aus.

Durch die Ereignisse der letzten Wochen, vor allem den Angriff auf Afghanistan, wurde Santana auch in seinem nicht patriotischen Denken bestärkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KingRandy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Person
Quelle: www2.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Singende Lippen anstatt Nippel klären über Brustkrebs auf
Mike Myers will einen neuen "Austin Powers"-Film drehen
Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Bundeswehr bildet saudische Militärangehörige in Deutschland aus
Lübeck: Verletzte nach Schlägerei vor einem Boxstudio
Kundgebung gegen GEZ


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?