17.11.01 15:24 Uhr
 421
 

0800-Nummer aus der Telefonzelle + Calling-Card wird teuer

Bislang war es so, dass man aus Telefonzellen heraus kostenlos eine 0800-Nummer eines Telekom-Konkurrenten anrufen konnte und dort mit Hilfe einer sogenannten Calling-Card und z.B. ein vorausbezahltes Konto deutlich preiswerter telefonieren konnte.

Dieses Geschäft wird die Telekom bereits ab Dezember den meisten Anbietern wohl vermiesen. Ab dann dürfen diese dann 32 Pfennig je Minute für diesen Service bezahlen. Als Begründung gibt die Telekom ihre eigenen Kosten an, die dadurch entstehen.

Nun haben die Konkurrenz-Anbieter die Qual der Wahl. Sie könnten diese Kosten auch auf den Endverbraucher umlegen oder aber die bislang kostenlose 0800-Einwahl aus Telefonzellen heraus sperren zu lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telefon, Nummer, Telefonzelle
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?