17.11.01 13:52 Uhr
 128
 

Ägypten: Mann entfernt Arzt aus Rache bei vollem Bewusstsein die Niere

Ein 19-jähriger Ägypter hat einem Privat-Arzt bei vollem Bewusstsein die Nieren heraus geschnitten.

Der Arzt soll an dem Vater des jungen Mannes eine schlechte Nieren-Operation durchgeführt haben. Als sich der Gesundheitszustand verschlechterte, ist er ins Krankenhaus gefahren.

In dem Sprechzimmer des Arztes hat er dann den Bauch des Arztes aufgeschnitten und dessen Niere entfernt. Der Arzt war bei vollem Bewusstsein. Dies überlebte der Arzt nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Arzt, Ägypten, Rache, Niere, Bewusstsein
Quelle: www.scylax.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?