17.11.01 13:37 Uhr
 121
 

Kabul: Afghanischer Exil-Präsident ist zurückgekehrt

Nach noch unbestätigten Angaben des Iranischen Rundfunks, ist Burhanuddin Rabbani nach Jahrelangem Exil nach Kabul zurückgekehrt.

Über fünf Jahre war Burhanuddin Rabbani im Ausländischen Exil. Schon 1996 wurde Burhanuddin Rabbani von der Taliban-Regierung aus Afghanistan vertrieben.

Noch wurden diese Angaben aber nicht von der Exilregierung Afghanistans bestätigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Kabul, Exil
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutschtests durch



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?