17.11.01 12:34 Uhr
 90
 

Britische Truppen sollen Afghanistan verlassen

Nach Berichten der BBC will die Nord-Allianz, dass die britischen Truppen, die erst in dieser Woche in Afghanistan ankamen, das Land wieder verlassen. Sie beklagen, dass sie vor dem Eintreffen nicht informiert wurden.

Ein Sprecher sagte, dass nur 15 der 85 Soldaten bleiben könnten, um weiterhin humanitäre Aufgaben zu übernehmen.

Momentan bereiten sie den Flughafen in Bagram für Hilfsflüge und die Ankunft weiterer britischer Kommandotruppen vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Truppe
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linke dagegen, NPD staatliche Finanzhilfen zu streichen
Grüne haben in Urwahl Spitzenkandidaten für Bundestagswahlkampf gewählt
AfD-Politiker Björn Höcke bezeichnet Holocaust-Mahnmal als eine "Schande"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-US-Präsident George H.W. Bush in Krankenhaus eingeliefert
Russland: Aufenthaltsgenehmigung für Edward Snowden wurde verlängert
Biochemiker warnt: "Frühstücken ist genauso gefährlich wie das Rauchen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?