17.11.01 10:40 Uhr
 28
 

DFB-Damen wollen es Völler nachmachen und weiterkommen

Nach dem erfolgreichen WM-Einzug der DFB-Herren wollen nun auch die DFB-Damen heute Abend um 19.30 Uhr gegen die Oranjes aus Holland bestehen, um damit unangefochten an der Spitze der WM-Qualifikations-Tabelle zu bleiben.

Obwohl man seit fünf Jahren nicht mehr gegen die Niederlande gewonnen hatte, äußerte sich die DFB-Trainerin optimistisch: 'Das haben wir längst vergessen.' 'Wenn wir das Spiel gewinnen, können wir ruhig schlafen.'

Ein Grund für diese Zuversicht ist die Rückkehr Deutschlands 'Fußballerin des Jahres' und Torjägerin Birgit Prinz. 'Wir werden uns an dem Dortmunder Auftritt der Männer ein Beispiel nehmen', so weiter die DFB-Trainerin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GrowHound
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DFB
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?