17.11.01 10:04 Uhr
 61
 

Stings Live-CD: Statt 50. Geburtstagsfeier bester Terrorismus-Blues

Sting wollte Geburtstag feiern. Fast wurde alles abgesagt. Doch 200 Personen durften zuhören, wie der Star zum Thema des Tages in der Toskana Stellung nahm.

Eine Palette verschiedener Stilrichtungen verzauberte den Abend und ergab eine intime und edle Live-Aufnahme - ein durchaus gelungenes Werk.

Zur Star-Besetzung gehörten Dominic Miller, Christian McBride, Manu Katché, Cheb Mami Chris Botti und andere mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nmw.info
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Terror, Geburt, Geburtstag, CD, Live, Terrorismus, Sting
Quelle: www.jazzecho.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wollte keinen weiblichen Bösewicht in "Fluch der Karibik 5"
Pippa Middleton und Ehemann: Sie bereisen in den Flitterwochen gleich drei Orte
Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von "Germany´s Next Topmodel" erlaubt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?