17.11.01 07:23 Uhr
 11
 

Hertha: Marko Rehmer nach Prellung mit Bluterguss außer Gefecht

Nationalspieler Marko Rehmer wird im Bundesligaspiel gegen den VfL Wolfsburg definitiv nicht auflaufen können, ein Einsatz im UEFA-Cup Spiel ist noch fraglich.

Rehmer hatte sich beim Länderspiel gegen die Ukraine (4:1) im Rücken eine Prellung mit Bluterguss zugezogen, wie jetzt eine Untersuchung ergab.

Hertha ist nun bemüht, Rehmer bis zum UEFA-Cup-Spiel in Genf wieder fit zu kriegen.


WebReporter: cheatsarena
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Gefecht, Prellung, Bluter
Quelle: www.teamtalk.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale
Olympia: Deutschland steht im aktuellen Medaillenspiegel an zweiter Stelle
Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?