17.11.01 06:29 Uhr
 31
 

Afghanistan: Ehemaliger König kurz vor Heimkehr

Mohammed Zahir Shah (87), ehemaliger König Afghanistans, würde sehr bald in seine Heimat zurückkommen, ließ er von seinem Sprecher verkünden. So wie Kabul entsprechend sicher ist, stünde der Reise nichts mehr im Wege.

Der König wurde 1973 abgesetzt und ausser Landes gejagt. Seit dieser Zeit lebt er in der Hauptstadt Italiens im Exil. Er wird von der Nordallianz, der jetzigen Opposition, als Gast des Landes, eine Einladung erhalten.

Von der Nordallianz erwartet sich der Exil-König den Willen zur Schaffung eines 'Rates der nationalen Einheit Afghanistans'. Genauen Termin für die Rückkehr nannte der Sprecher nicht, es soll aber 'nicht mehr so lange dauern'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, König
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump möchte Transgender in US-Armee verbieten
Ivanka Trump postet erfundenes Zitat von Albert Einstein zum Thema "Fakten"
FDP-Jugend wirbt mit Kondomen und Spruch: "Endlich wieder rein!"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Künstliche Befruchtung ermöglicht Vaterschaft eines toten Polizisten
Schockrocker Alice Cooper überwand durch seinen Glauben Alkoholsucht
Deutscher islamistischer Prediger Sven Lau zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?