17.11.01 06:29 Uhr
 31
 

Afghanistan: Ehemaliger König kurz vor Heimkehr

Mohammed Zahir Shah (87), ehemaliger König Afghanistans, würde sehr bald in seine Heimat zurückkommen, ließ er von seinem Sprecher verkünden. So wie Kabul entsprechend sicher ist, stünde der Reise nichts mehr im Wege.

Der König wurde 1973 abgesetzt und ausser Landes gejagt. Seit dieser Zeit lebt er in der Hauptstadt Italiens im Exil. Er wird von der Nordallianz, der jetzigen Opposition, als Gast des Landes, eine Einladung erhalten.

Von der Nordallianz erwartet sich der Exil-König den Willen zur Schaffung eines 'Rates der nationalen Einheit Afghanistans'. Genauen Termin für die Rückkehr nannte der Sprecher nicht, es soll aber 'nicht mehr so lange dauern'.


WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, König
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD droht Bundestagsabgeordneten: "Wenn ihr Krieg wollt, dann Krieg"
FDP fordert Erlaubnis von umstrittenem Fracking in Deutschland
Neuseeland: Neue Premierministerin Jacinda Ardern erwartet ein Kind



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Copacabana: Fahrer erleidet epileptischen Anfall und rast in Menge - Baby stirbt
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?