17.11.01 06:21 Uhr
 10
 

Ferrari plant Comeback im Sportwagenbereich mit Maserati

Bei der Scuderia Ferrari plant man demnächst wieder Sportwagenrennen zu fahren und zwar mit der Schwesterngesellschaft Maserati. Dafür wurden zwei neue Abteilungen gegründet, der oberster Chef Jean Todt wird.

Die Leitung der neuen Formel 1 Sportabteilung übernimmt mit sofortiger Wirkung Stefan Domenicali.

Die Maserati-/Ferrari Rennabteilung wird vom bisherigen Pressechef Ferraris übernommen, Claudio Berro.

Die letztgenannte Abteilung wird sich um alle Aufgaben kümmern, die nichts mit der Formel 1 zu tun haben.

Natürlich gibt es auch einen neuen Pressechef bei Ferrari. Dieser heißt jetzt Luca Colajanni.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Ferrari, Comeback, Sportwagen, Maserati
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?