17.11.01 06:18 Uhr
 13
 

Jetzt hat auch Ludwigshafen eine "Babyklappe"

Ein katholisches Krankenhaus in Ludwigshafen hat seit gestern die erste 'Babyklappe' in der Pfalz eröffnet.
Damit soll auch hier die Möglichkeit jungen Müttern gegeben werden ihr ungewolltes Kind in sichere Obhut zu geben.

In der Klappe befindet sich ein gewärmtes Bettchen in das das Kind gelegt werden kann. Kurz nach der Benutzung der Babyklappe wird ein Signal an das Personal im Innern des Krankenhauses gesendet und das Kind kann dann schnell versorgt werden.

Solche Projekte sollen auch in Lübeck, Berlin, Trier und Worms laufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pono
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Ludwigshafen, Babyklappe
Quelle: www.mannheimermorgen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar
USA: Baby wird operativ "parasitärer Zwilling" entfernt
Studie: Zeitumstellung macht viele Menschen krank



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arme Finalistin!
Bundesregierung überdenkt Waffenlieferungen an die Türkei
Saarland: Lobbycontrol wirft AfD "intransparente Wahlwerbungsfinanzierung" vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?