17.11.01 01:02 Uhr
 303
 

"Wetten dass" hat gegen RealityTV gesiegt - Gäste jedoch nur zweite Wahl

Am heutigen Samstag ist wieder Thomas Gottschalks äußerst erfolgreiche Unterhaltungsshow 'Wetten dass?' im ZDF zu sehen. Nach einer langen Quotenmisere ging es seit der letzten Ausgabe wieder steil bergauf.

Diese konnte einen Marktanteil von über 50 Prozent verbuchen und holte 15 Millionen für das ZDF. Gottschalk gibt sich recht erfreut darüber, dass sich seine Show gegen die Reality-Formate wie BigBrother durchgesetzt hat.

Die Gästeliste verspricht zwar ein gezielten Frauen-Generationskonflikt mit Inge Meysel, Ariane Sommer und Jenny Elvers, allerdings sind diese Gäste nur zweite Wahl. Die großen Showgrößen sind nicht mehr so stark vertreten wie früher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Wahl, Wette, Gast, Reality
Quelle: bz.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret
Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?