16.11.01 21:16 Uhr
 304
 

Der saudi-arabische Kronprinz Abdallah ermahnt seine Geistlichen

Kronprinz Abdallah von Saudi-Arabien hat seine islamischen Geistlichen dazu ermahnt, auf ausländische Kritik nicht aggressiv zu reagieren. Im Gegenzug versprach er ihnen, dass die enge Verbindung zwischen Politik und Religion erhalten bleiben soll.

Man vermutet, dass der Kronprinz damit auf eine 'Schmierkampagne gegen den Islam' (so seine Worte) in US-Zeitschriften reagierte. Dort warf man den Saudis vor, nicht genug gegen den Terror zu tun, obwohl Sektierer in Saudi-Arabien ihn fördern.

Für ihn haben das die US-Journalisten nur gemacht, weil Saudi-Arabien am unverfälschten Islam festhält. Den obersten Klerikern seines Landes sagte der Kronprinz, dass bin Laden sich zu Unrecht als Muslim ausgäbe und die Saudis das Vorbild sein sollten.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Geist, Kronprinz
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen
Papst Franziskus schämt und entschuldigt sich für Missbrauchsfälle in der Kirche
Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?