16.11.01 21:16 Uhr
 304
 

Der saudi-arabische Kronprinz Abdallah ermahnt seine Geistlichen

Kronprinz Abdallah von Saudi-Arabien hat seine islamischen Geistlichen dazu ermahnt, auf ausländische Kritik nicht aggressiv zu reagieren. Im Gegenzug versprach er ihnen, dass die enge Verbindung zwischen Politik und Religion erhalten bleiben soll.

Man vermutet, dass der Kronprinz damit auf eine 'Schmierkampagne gegen den Islam' (so seine Worte) in US-Zeitschriften reagierte. Dort warf man den Saudis vor, nicht genug gegen den Terror zu tun, obwohl Sektierer in Saudi-Arabien ihn fördern.

Für ihn haben das die US-Journalisten nur gemacht, weil Saudi-Arabien am unverfälschten Islam festhält. Den obersten Klerikern seines Landes sagte der Kronprinz, dass bin Laden sich zu Unrecht als Muslim ausgäbe und die Saudis das Vorbild sein sollten.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Geist, Kronprinz
Quelle: www.nzz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert
Jugendwort des Jahres ist "I bims"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?