16.11.01 21:16 Uhr
 304
 

Der saudi-arabische Kronprinz Abdallah ermahnt seine Geistlichen

Kronprinz Abdallah von Saudi-Arabien hat seine islamischen Geistlichen dazu ermahnt, auf ausländische Kritik nicht aggressiv zu reagieren. Im Gegenzug versprach er ihnen, dass die enge Verbindung zwischen Politik und Religion erhalten bleiben soll.

Man vermutet, dass der Kronprinz damit auf eine 'Schmierkampagne gegen den Islam' (so seine Worte) in US-Zeitschriften reagierte. Dort warf man den Saudis vor, nicht genug gegen den Terror zu tun, obwohl Sektierer in Saudi-Arabien ihn fördern.

Für ihn haben das die US-Journalisten nur gemacht, weil Saudi-Arabien am unverfälschten Islam festhält. Den obersten Klerikern seines Landes sagte der Kronprinz, dass bin Laden sich zu Unrecht als Muslim ausgäbe und die Saudis das Vorbild sein sollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Geist, Kronprinz
Quelle: www.nzz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrischer Künstler malt hochrangige Politiker wie Donald Trump als Flüchtlinge
USA: Mormonen drehen Zwölfjähriger bei Lesben-Outing Mikrofon ab
Berlin: Frauenrechtlerin eröffnet liberale Moschee



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gnadengesuch von Ex-Charles-Manson-Jüngerin wird zum 14. Mal abgelehnt
Bundestag lockert Verbot: TV-Übertragungen aus Gerichtssälen nun möglich
Nordkorea dementiert Folter von verstorbenem US-Studenten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?