16.11.01 20:57 Uhr
 6
 

OAR: neue Mittel durch Verkauf von Tochter

Die am Neuen Markt notierte OAR Consulting AG hat am Freitag nach Börsenschluss bekannt gegeben, dass man das am 4.10.2001 per ad hoc-Meldung bekannt gegebene Sale and Lease-Back-Geschäft nun aufheben werde und es durch folgende Transaktion ersetzt.

Dabei wird die OAR Systems Integrations GmbH für die Software International Cass Statistic, mit der statistische Daten bei IATA Cargo aufbereitet werden, die Eigentums- und Nutzungsrechte zurückerhalten. Im Gegenzug wird die GmbH dann für 2 Mio. (ohne DM bzw. Euro-Angabe in der ad hoc-Meldung) an einen strategischen Investor verkauft. Dieser behält das Unternehmen mindestens zwei Jahre lang ab dem Verkaufsdatum. Dann kann die OAR Consulting AG optional das Unternehmen für den ursprünglichen Verkaufspreis zuzüglich 10 Prozent jährliche kalkulatorische Zinsen zurückkaufen. Dabei erwartet das Unternehmen durch diese Form der Transaktion eine geringere Belastung und damit eine verbesserte Liquiditätssituation.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Tochter, Mittel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?