16.11.01 19:12 Uhr
 721
 

Er wollte heiße Fotos machen: Der Spanner im Solarium

Einen gehörigen Schrecken bekam die 39jährige Besucherin eines Solariums in Bebra.
Als sie sich gerade ihrer Kleidung entledigen wollte, schob sich ein Arm unter der Kabinenabtrennug durch.


Der unbekannte Spanner hatte eine Kleinbildkamera in der Hand.
Damit schoß er eilig ein paar Bilder der 'Sonnenanbeterin' und flüchtete.
Die Kundin traute sich erst Minuten später aus der Kabine und schlug Alarm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Foto, Solar, Solarium
Quelle: 62.144.211.34

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Northeim: Gefasster Islamist war zuvor ein Rechtsextremist
Niederlande: Sturm - Bruchlandung einer Passagiermaschine in Amsterdam
Hamburg: Museumsbetreiber hilft Flüchtlingen und deutschen Armen und erntet Hass



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Northeim: Gefasster Islamist war zuvor ein Rechtsextremist
Donald Trump attackiert FBI: "Vollständig unfähig"
Erdogan stellt Volksbefragung über Einführung der Todesstrafe in Aussicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?