16.11.01 18:48 Uhr
 82
 

Philip Morris ändert den Firmennamen: Auch Kekse sind ein Grund

Wie bereits heute in Shortnews berichtet, ändert der Lebensmittelkonzern Philip Morris seinen Namen und wird zukünftig Altria heißen. Nun wurde auch einiges über die Gründe bekannt.

So möchte der Konzern von seinem Image als reiner Zigarettenproduzent Abstand nehmen und durch die Umbennung darauf verweisen, dass man ein Lebensmittelkonzern ist, der auch ganz normale Produkte wie zum Beispiel Kekse verkauft.

Zu Philip Morris gehören nämlich auch die Brauerei 'Miller' und die Firma 'Kraft Foods'. Letztendlich will man nach Firmenaussagen, durch die Namensänderung, 'höhere Ziele' erreichen (vor allem in finanzieller Hinsicht).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Grund, Philip Morris
Quelle: www.ticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Uruguay: Nach sechs Jahren - Tabakkonzern Philip Morris verliert Rechtsstreit
Zigarettenhersteller Philip Morris will 25 Millionen Schadenersatz von Uruguay



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Uruguay: Nach sechs Jahren - Tabakkonzern Philip Morris verliert Rechtsstreit
Zigarettenhersteller Philip Morris will 25 Millionen Schadenersatz von Uruguay


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?