16.11.01 17:05 Uhr
 426
 

US-Bomben richten bei Einschlag in UN-Vertretung Millionenschaden an

Bei der Bombardierung der Taliban-Hochburg Kandahar wurde auch eine Vertretung des UN-Minenprogramms getroffen.
Dabei wurden vier Bagger, sechs Busse und fünf Lastwagen zerstört.

Desweiteren wurde Material im Gesamtwert von fast 3,3 Millionen DM zerbombt.
Dies berichtet die UN-Sprecherin Stephanie Bunker in Islamabad.

Zur Zeit gäbe es noch keine Berichte über Tote oder Verletzte, so die Sprecherin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Million, Bombe, UN, Einschlag
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?