16.11.01 17:04 Uhr
 934
 

Jahrhundert-Meteorschauer diese Wochenende: Tausende pro Stunde

Wie in Short-News bereits berichtet, sind Satelliten derzeit bedroht, weil eine enorme Anzahl von Meteoriten, ausgehend den sogenanten Leoniden, auf die Erde stürzen. Doch was für Astronomen deutlich interessanter ist, sind die entstehenden Sternschnuppen.

So werden in Mittelamerika und Nordamerika bis zu 2000 Sternschnuppen, in Ostasien bis zu 6000 und in Deutschland bis zu 200 Meteoriten pro Stunde zu sehen sein.

In Deutschland wird der Höhepunkt der Himmelsobjekte am Sonntag zwischen Mitternacht und Morgengrauen erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [email protected]
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Woche, Stunde, Wochenende, Jahrhundert, Meteor
Quelle: www.shortnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?