16.11.01 15:56 Uhr
 6
 

UMS mit deutlichem Wachstum

Die UMS United Medical Systems AG hat heute ihren 9-Monatsbericht 2001 vorgelegt mit weiterhin dreistelligen Wachstumssteigerungen.

Der Gruppenumsatz stieg im dritten Quartal 2001 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 5,4 Mio. Euro auf 11,3 Mio. Euro. Das ergibt per 30. September 2001 einen kumulierten Umsatz von 31,4 Mio. Euro nach 13,3 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das Bruttoergebnis konnte sich von 1,8 Mio. Euro im Vorjahresquartal auf 4,5 Mio. Euro verbessern.

Das EBIT-Ergebnis vor Zinsen und Steuern des dritten Quartals stieg im Vergleich zum Vorjahr von 0,3 Mio. Euro auf 1,6 Mio. Euro. Zum 30. September 2001 ergibt sich ein kumuliertes EBIT von 4,9 Mio. Euro nach 1,2 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wachstum, Wachs
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen
Über eine Million: Rekordzahl an unbesetzten Arbeitsstellen in Deutschland
US-Regierung plant Statistiken zu Handelszahlen zu manipulieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Die Furcht vorm Verfassungsschutz
Landgericht Ravensburg: Prozess - 82-Jähriger schießt auf 91-jährige Geliebte
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?