16.11.01 14:34 Uhr
 949
 

Affen entwickeln Kultur

Schimpansen leben in regionalen Kulturen, das haben schottische und amerikanische Wissenschaftler herausgefunden. Das erlangte Wissen wird über die Generationen wie bei den Menschen weitervermittelt.

Dies hat sich bei der Beobachtung des Werkzeuggebrauchs bei verschiedenen Stämmen herausgestellt. Prof. McGrew wörtlich:'Diese Unterschiede resultieren nicht aus einer genetischen Veranlagung oder aus Umwelteinflüssen, sondern werden gelernt'.

Es wird angenommen, dass auch andere Tierarten wie Wale und Delphine dem gleichen Verhaltensmuster folgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ropin
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kultur
Quelle: www.pm-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?