16.11.01 14:03 Uhr
 20
 

Ramadan-Beginn von 100.000 Moslems auf dem Tempelberg verlief friedlich

Am Freitag haben sich über Hundertausende von gläubigen Moslems auf dem Tempelberg in Jerusalem eingefunden, um den Beginn des Ramadan zu begehen. Die Zusammenkunft verlief friedlich.

Bereits im Vorfeld des Ramadans haben sich moslemische Geistliche gegen den Krieg in Afghanistan zum Ramadan ausgesprochen. USA ging auf eine Unterbrechung des Krieges wegen des Fastenmonats aber nicht ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: 100, Moslem, Tempel, Ramadan
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD: Das sind die konkreten Wahlkampfthemen von Martin Schulz
Moskau: Proteste gegen Korruption - Oppositionspolitiker Nawalny festgenommen
Hamburg: Gruppenvergewaltigung in Erstaufnahme


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?