16.11.01 13:50 Uhr
 37
 

Müller-Wohlfahrt - das sind seine Methoden

Müller-Wohlfahrt schwört beispielsweise bei der Behandlung seiner Patienten auf Homöopathie. Mit genügend Erfahrung sei es möglich, auch durch Abtasten eines Muskels (manuelle Diagnose) eine gute Diagnose zu erstellen.

Durch eine gemischte Injektion in den Muskel (auch unter Zuhilfenahme von homöopathischen Präparaten) soll so der Sportler in 14 Tagen, bei einem Muskelriß, wieder fit sein. Die Verwendung von Schmerzmitteln schließt er dabei aus.

Eine wichtige Regel ist auch, dass man den Patienten so schnell wie möglich behandelt. So erhöhen sich die rechtzeitigen Genesungschancen. Auch Patienten, die nicht in die Kategorie Spitzensportler fallen, können so behandelt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bratwurstbude
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Methode, Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?