16.11.01 13:42 Uhr
 126
 

Browse3D ermöglicht 3D-Surfen im Internet

Browse3D hat nun einen 3D-Browser veröffentlicht, mit dessen Hilfe wir demnächst in Internet in 3D surfen können.

Bislang konnten 3D-Browser die User noch nicht überzeugen, dies soll mit diesem Browser anders werden. Man legte viel Wert auf Übersichtlichkeit. 16 Webseiten können auf einmal auf den Bildschirm gezeigt werden.

Dies wird möglich, da nur Thumbnails geladen werden und erst beim direkten Klick wird die Seite vollständig geladen. Der Browser ist ein Aufsatz für den Internet Explorer. Der Preis soll rund ca. 70 Mark betragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, 3D, Surfen
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?