16.11.01 13:34 Uhr
 23
 

Harry Potter als Medizin

In britischen Krankenhäusern wurde beispielsweise festgestellt, dass die Abenteuer von Harry Potter eine ungemein beruhigende Wirkung auf Krankenhauskinder haben.

So nehmen sie beispielsweise die Angst vor Spritzen oder vor Herausforderungen, die sich in Bezug auf den Krankenhausaufenthalt stellen.

Es fällt also Krankenhauskinder leicht, sich mit den Abenteuern des Harry Potter zu identifizieren, da man sie leicht auf das Krankenhausleben projizeren kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bratwurstbude
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Medizin, Harry Potter
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um
London: "Harry Potter"-Theaterstück wird neun Mal prämiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um
London: "Harry Potter"-Theaterstück wird neun Mal prämiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?