16.11.01 11:03 Uhr
 548
 

Kopierschutz für Yamaha-Brenner kein Problem

Der Yamaha CD-Brenner CRW3200E-VK lässt den Kopierschutz einfach hinter sich liegen. CD-Rs können bis zu 24-fach und CD-RWs bis zu 10-fach gebrannt werden.

EFM ist für ihn keinerlei Problem und den Raw-DAO-96 Modus meistert er gleich mit. Außerdem wird durch die Safe-Burn Technik vor Buffer-Underrun-Schäden geschützt.

Durch das Schreiben von längeren Pits auf den Rohling (bei Audiodaten) ist es möglich die Anzahl der Lesefehler zu verringern, was zur Folge hat, dass auch die Qualität dementsprechend besser ist. Kostenpunkt: ca. 460 DM


WebReporter: Waddel
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Problem, Kopie, Kopierschutz
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Für Programmiersprache C++: Facebook führt neue Zeiteinheit Flick ein
Intel gibt nun Warnung vor eigenem Sicherheits-Update heraus
Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?