16.11.01 10:35 Uhr
 22
 

Entwarnung in Deutschland: BSE-Ansteckung war gering

Am Freitag gab die Bundesforschungsanstalt für viruserkrankte Tiere in Rostock bekannt, dass Deutschland von dem Rinderwahnsinn BSE weniger betroffen ist als zuerst angenommen.

Grossbritannien liegt in der Anzahl der Fälle wesentlich höher als Deutschland. Dazu wurden die Zahlen der gemeldeten Fälle seit November 2000 herangezogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Entwarnung, Ansteckung
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mazedonien: Demonstranten stürmen Parlament und verprügeln Politiker brutal
London: Bei Anti-Terroreinsatz wird Frau angeschossen - Vier Festnahmen
Helmut Kohl bekommt von Ghostwriter eine Million Euro Schadensersatz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jorge Sampaoli wird neuer Nationaltrainer von Argentinien
Fußball: Polizei will in CL-Finale Gesichter der Fans einscannen
Krankenkassen-Vergleich: "Focus" verklagt AOK, die nicht mitmachen will


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?