16.11.01 09:40 Uhr
 25
 

Kriminalität in Japan um 12% auf Rekordniveau gestiegen

Im Jahr 2000 wurden in Japan 3.26 Millionen Straftaten aufgenommen, Tendenz steigend. Dies ist im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung von 350000 oder 12%. Dies ist ein neuer Rekordstand in Japan.

Die meisten Delikte kommen aus dem Bereich von Diebstählen und Verkehrsdelikten. Verbrechen wie Vergewaltigung und Mord liegen bei unter einem Prozent in dieser Statistik.

Von den 3,26 Millionen Straftaten konnten nur 43% aufgedeckt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Japan, Rekord, Krimi, Kriminalität
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Vize Thomas Strobl fordert, auch kranke Asylbewerber abzuschieben
Kalifornien: 33 Tote nach Brand bei illegaler Party in Lagerhalle
Niederkrüchten: Sportschütze erschießt mutmaßlich Familie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?