16.11.01 09:26 Uhr
 234
 

Israel erklärt Microsoft zum Monopolisten - Restriktionen erlassen

Der israelische Wettbewerbskommissar Dror Strum hat der amerikanischen Softwarefirma Microsoft in einem Brief mitgeteilt, dass Microsoft nun in Israel als Monopolist gilt. Er teilte Microsoft auch die Auflagen für weitere Geschäfte mit.

So darf Microsoft nicht mehr so vehement seine Marketing-Aktivitäten ausführen. Kunden dürfen, wenn sie andere Produkte kaufen, nicht mit Vergünstigungen gelockt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marcel Simmer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Israel, Monopol
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?