16.11.01 09:26 Uhr
 234
 

Israel erklärt Microsoft zum Monopolisten - Restriktionen erlassen

Der israelische Wettbewerbskommissar Dror Strum hat der amerikanischen Softwarefirma Microsoft in einem Brief mitgeteilt, dass Microsoft nun in Israel als Monopolist gilt. Er teilte Microsoft auch die Auflagen für weitere Geschäfte mit.

So darf Microsoft nicht mehr so vehement seine Marketing-Aktivitäten ausführen. Kunden dürfen, wenn sie andere Produkte kaufen, nicht mit Vergünstigungen gelockt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marcel Simmer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Israel, Monopol
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?